VPS Hosting

Vollvirtualisierung basierend auf KVM und VMware.

Ein VPS (Virtual Private Server) ist eine virtuelle Systemumgebung, die mit einem dedizierten Server vergleichbar ist. Mehrere Kunden teilen sich einen physikalischen Großrechner, wobei RAM, CPU, HDD (lokales SAS RAID Storage) und Netzwerkressourcen exklusiv zur Verfügung stehen.

Jeder VPS arbeitet unabhängig von den übrigen virtuellen Servern, die den gemeinsamen Host nutzen, weil sowohl Betriebssystem als auch Internet-Dienste verteilt sind. Mit unseren VPS-Lösungen erhöhen Sie die Sicherheit und verbessern die allgemeine Performance Ihrer Webseiten und Applikationen. Gerne übernehmen wir optional die Server-Administration für Sie.

VPS KVM

Die Kernel-based Virtual Machine (KVM) ist eine Linux-Kernel-Infrastruktur für Vollvirtualisierung und ist im Prinzip vergleichbar mit echter Hardware im Gegensatz zu marktüblichen virtuelle Server (Kontext Virtualisierung). Vorteile sind ein geringerer Overhead sowie erhöhte Performance aufgrund von garantierten Ressourcen wie RAM und HDD. Es stehen 1 oder 2 virtuelle CPU-Kerne je nach VPS-Paket zur Auswahl. Nahezu jede gängige Linux-Distribution, FreeBSD und Microsoft Windows kann installiert werden.
VPS KVM

VPS VMware

Unsere flexible Cloud-Plattform basiert auf modernste Storage-Virtualisierungstechnologien führender Anbieter: HP 3PAR und VMware vSphere. Aktuell stehen 2 vorinstallierte Betriebssysteme zur Verfügung: Microsoft Windows Server und Linux Centos mit 1 oder 2 virtuelle CPU-Kerne je nach VPS-Paket. Volle Flexibilität wie Zuweisung von Hardwareressourcen im laufenden Betrieb oder Bereitstellung von virtuellen Maschinen in kürzester Zeit sind nur einige der vielen Vorteile unserer VMware Lösung.
VPS VMware